Aktuelles · 01. Dezember 2021
Innerhalb der DGG-Schriftenreihe „Makrologistische Knoten“ erscheint im Dezember 2022 im Wissenschaftlichen Verlag Berlin (wvb) der mittlerweile achte Band mit dem Titel „Grundlagen und Strukturen der Güterverkehrszentren (GVZ) in Deutschland – Erfahrungen aus über vier Jahrzehnten“ und wird im Buchhandel erhältlich sein.

6 th World Forum of Cities and Logistics Platforms – Economic development through logistics platforms
Aktuelles · 16. November 2021
Auf der internationalen Konferenz, die online stattfand, haben nach Auskunft unseres Partners, dem europäischen Dachverband „EUROPLATFORMS“ mehr als 7.500 Personen aus 76 Ländern teilgenommen. Die von der DGG mitgestaltete Sektion „Las Plataformas Logísticas de Europa“ können Sie unter folgendem Link nachverfolgen:

Aktuelles · 03. November 2021
Nach einer vierjährigen Projektlaufzeit fand am 4.11.2021die Abschlussveranstaltung in Bremen statt. Fortgeführt werden die bisherigen Arbeiten im seit September laufenden Projektes „SMALO“ (Smartes Lernen in der Logistik). Projektträger dieses neuen vom BMBF beauftragten Projektes ist das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB).

Aktuelles · 01. November 2021
Die Richtlinie zur Förderung privater Investoren zur Schaffung von zusätzlichen und dringend benötigten Lkw-Stellplätzen in der Nähe von Autobahnanschlussstellen ist im Sommer in Kraft getreten. Einzelheiten zur Förderung sowie zum Antragsverfahren finden Sie unter folgendem Link.
Hyperloop-Technologie im Rahmen des Projektes „ePIcenter"
Aktuelles · 29. Oktober 2021
Im Rahmen der Projekttätigkeiten erfolgte die Entwicklung einer ersten „case study“ für einen möglichen Einsatz der sogenannten „Hyperloop-Technologie“ am Standort VW Wolfsburg (GVZ Wolfsburg). Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei der Bremer DGG-Geschäftsstelle. Ein „ePIcenter“ Projektvideo mit weiteren Informationen über das laufende Projekt finden Sie online unter: https://epicenterproject.eu/about-the-project

GVZ-Partner mischen mit beim Projekt Urban-BRE
Aktuelles · 10. März 2021
Güterverkehrszentren bieten sich als Bündelungspunkte für die Innenstadtbelieferung an. Bremen ergänzt die Idee nun mit einem Mikrohub – und palettentauglichen Lastenrädern.

Im GVZ Berlin West Wustermark konnte das Drogerieunternehmen dm den BVL Logistikpreis 2020 entgegennehmen. Ausgezeichnet wurde dm für sein neues Logistikkonzept
Archiv · 19. November 2020
Im GVZ Berlin West Wustermark konnte das Drogerieunternehmen dm den BVL Logistikpreis 2020 entgegennehmen. Ausgezeichnet wurde dm für sein neues Logistikkonzept „Integrativ.Intelligent.Automatisiert“. Mit dieser entwickelten Automatisierungstechnik konnten nachhaltige Logistikprozesse geschaffen werden, die bis in die einzelnen dm-Märkte wirken. Jede dritte Filiale erhält nunmehr aus dem Verteilzentrum heraus, „filialen-individuell“ gepackte Paletten, die bestmöglich dem Laufweg...

Arbeiten zur Gleisanschluss-Charta haben begonnen
Archiv · 19. Oktober 2020
Bereits im Oktober 2020 hat für die vielen Unterzeichner die Arbeit in den Arbeitskreisen der Gleisanschluss-Charta begonnen. Die DGG-Geschäftsführung selbst ist hier in den Arbeitskreisen AG6 „Anbindung von Gewerbeflächen an das Schienennetz/Sicherung von Flächen für die Schienenlogistik“ sowie AG5 „Vereinfachung von Förderungsbeantragung“ aktiv tätig und wird über den Fortgang der Tätigkeiten weiterhin informieren.

Europäisches Demonstrationsprojekt ULaaDS in diesem Herbst gestartet
Archiv · 16. September 2020
Vor dem Hintergrund zunehmender Zustellverkehre und der damit verbundenen Verkehrsproblematik in den europäischen Städten sollen flexible Fahrgast- und Warentransporte im Kontext der On-Demand-Belieferung erprobt werden. Unter der Leitung von 3 Pilotstädten (Bremen, Mechelen, Groningen) hat sich ein Konsortium gebildet, das u.a. Logistikdienstleister, Logistik-Consultants und Forschungseinrichtungen mit dem Ziel vereint, innovative Lösungen für eine emissionsfreie Stadtlogistik zu...

Archiv · 18. August 2020
Von einem Umweltladepunkt aus in der Bremer Innenstadt werden derzeit per Lastenfahrrad Kunden in der Innenstadt sowie angrenzenden Stadtgebieten klima- und umweltfreundlich mit Warensendungen aus dem GVZ Bremen versorgt. Die außerordentlich positive Resonanz des Projektes lässt zudem Überlegungen für eine Erweiterung, bzw. einen Ausbau der Zustell- und Abholareale auch in angrenzenden Stadtteilen (z.B. dem „Viertel“) zu und wird entsprechend verfolgt.

Mehr anzeigen